Geschichte

1938 Gründung des Unternehmens durch Ernst Schneider sen. und Josef Suppantschitz. Firmenzweck: Elektroinstallation und Handel mit Elektrogeräten.

1945 Josef Suppantschitz fällt im 2. Weltkrieg. Ernst Schneider sen. führt die Firma mit ca.20 Mitarbeitern weiter.

1973 Gründung der OHG - Ing. Ernst Schneider jun. tritt ins Unternehmen ein. Der Wirtschaftsaufschwung in Österreich führt zu verstärkter Bautätigkeit; und zu einer immer besseren Auftragslage der
Firma Schneider

1981 Der Schwerpunkt des Unternehmens wird auf den Bereich Elektroinstallation verlegt. Die Mitarbeiteranzahl hat sich mittlerweile auf 50 erhöht. Gründung der GesmbH

1991 Neubau des jetzigen Betriebsstandorts Badstubenweg

1993 Auch das Handelsgeschäft wird nun von der Villacher Innenstadt zum Badstubenweg verlegt.

1995 Das Unternehmen wird neu strukturiert und gestrafft. Die Konzentration auf das Kerngeschäft Elektroinstallation sowie auf Service und Dienstleistungen führt zu einer deutlichen Steigerung der Leistungsfähigkeit und der Kundenorientierung

1998 Elektro Schneider setzt auf zukunftsweisende Technologien und damit Schwerpunkte in den Bereichen EIB (Europäischer Installationsbus), Netzwerke und moderne Elektroinstallation

1998 Zertifizierung nach ISO 9002.

1999 Die Investitionen von Elektro Schneider in Qualität und Service machen sich bezahlt: Sieger Qualitätspreis der Stadt Villach.

2001 Zertifizierung nach ISO 9001-2000.

2003 Nächste Auszeichnung für das innovative Unternehmen: Elektro Schneider wird von Wirtschaftsblatt, PriceWaterhouseCoopers und Kreditschutzverband zum dynamischsten Kleinunternehmen Kärntens gewählt: 1. Platz beim Austria’s Leading Companies Award - Kategorie Dynamische Kleinbetriebe.

2006 Elektro Schneider bietet mittlerweile 40 Mitarbeitern einen Arbeitsplatz und wird erneut von Wirtschaftsblatt, PriceWaterhouseCoopers und KSV ausgezeichnet: Platz 2 im Bundesländer-Ranking beim Austria’s Leading Companies Award – Kategorie Dynamische Kleinbetriebe.

2008 Elektro Schneider bietet mittlerweile 40 Mitarbeitern einen Arbeitsplatz und wird erneut von Wirtschaftsblatt, PriceWaterhouseCoopers und KSV ausgezeichnet: Platz 2 im Bundesländer-Ranking beim Austria’s Leading Companies Award – Kategorie Dynamische Kleinbetriebe.

2008 Hr. Ing. Schneider übergibt die Firmenleitung an Hrn. Ing. Alexander Gstraimer.

2013 Das Leistungsspektrum wurde durch die Übernahme von Mitarbeitern der Firma MET GmbH um die Bereiche STEUERUNGSTECHNIK - INDUSTRIEVERTEILERBAU - PLANUNG UND PROJEKTIERUNG - SOFTWARE erweitert.

2017  Ehrung für 35 Jahre Ges.m.b.H. durch die Wirtschaftskammer